Physio Emotion 2016 © Martina Weidemann - Im Havelblick 20 - 14089 Berlin

Physio Emotion gmbh & Co KG


Freude lebt in einem gesunden Körper!

Fotos Martina WeidemannPreise / Aktuelles


THERMISCHE ANWENDUNGEN


Die Thermische Anwendung unterstützt die ergotherapeutische Behandlung auf unterschiedliche Weise.

Wärmeanwendungen, wie z.B. Fangopackungen oder Infrarot, erwärmen den Muskel und die zu behandelnden Strukturen. Die daraus resultierende Entspannung des Behandlungsgebietes lässt eine bessere Bearbeitung und Dehnung des Kapsel-  und Sehnenapparates zu.

Kälteanwendungen, wie z.B. Eispackungen, wirken aufgetretenen Entzündungen und/ oder Ödemen entgegen.

Bei der Elektrotherapie werden niederfrequente Stromformen zur Schmerzlinderung eingesetzt. Hauptsächlicher Anwendungsbereich sind alle akuten und chronischen Schmerzzustände, bei chronisch degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates und chronischen Entzündungsprozessen.


KINESIOTAPE

Die Kinesio-Taping-Methode wurde vor ca. 30Jahren von einem japanischen Arzt und Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelt. Ein eigens von ihm entwickeltes Tapematerial und die von ihm beschriebene Anwendungstechnik nutzen den körpereigenen Heilungsprozess des Menschen. Kinesiotape findet sich im Profisportbereich genauso wie im therapeutischen Bereich, als Unterstützung der Muskulatur und zur Entlastung einzelner Muskelgruppen z.B. bei Zerrungen oder Überlastungserscheinungen.

zurück